Spareribs mit P&S Magic Dus...
Magazinübersicht
Spargelcremesuppe mit P&S R...

Rhabarber Curd mit P&S Frühlingszucker

Sorgfältig einsortiert in: Erdbeeren Frühlingsgefühle Frühlingsgerichte Frühlingszucker Rhabarber von Elena am 24.04.2018

Nicht vergessen: Am 13. Mai ist Muttertag! Und Geschenke aus der Küche sind einfach immer die besten: Sie sehen super aus, schmecken großartig und sind selbst gemacht. Nach den Bastelbildern aus dem Kindergarten folgt jetzt also Curd!

 

Für 3-4 Marmeladengläser

Zutaten:

500g Rhabarber
30g P&S Frühlingszucker
100g Zucker
250ml Wasser
Saft einer halben Zitrone
4 Eigelb
2 Eier
150g Butter

Den Rhabarber in 2-3cm breite Stücke schneiden und in einen Topf geben. Mit 30g Zucker bestreuen und für 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend mit 250ml Wasser in einem Topf für 20 Minuten weich kochen. Von der Kochstelle nehmen und pürieren. Zucker und Zitronensaft hineingeben und wieder erhitzen, bis der Zucker geschmolzen ist. Von der Kochstelle nehmen und abkühlen lassen.

Die Eigelb mit den Eiern vermengen und zur Rhabarbermasse geben, sobald diese abgekühlt ist. Nun bei niedriger Hitze (das Ei darf nicht gerinnen), bei ständigem rühren, erhitzen (ca. 10 Minuten lang) bis die Masse eine puddingartige Konsistenz bekommt. Dann die Butter hinzugeben und so lange rühren, bis diese geschmolzen ist. Die Masse in Gläser füllen und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Innerhalb von 2-3 Wochen aufbrauchen.

 

Hier findest Du die passenden Gewürze:

Spareribs mit P&S Magic Dust Rub und ...
Magazinübersicht
Spargelcremesuppe mit P&S Rosenblüten...
Der P&S Newsletter

Küchen-Inspiration und leckere Rezeptvorschläge, interessante Infos rund um Gewürze und ihre Verarbeitung, neue Spezialitäten aus dem Hause Pfeffersack & Soehne

Hier kannst du dich eintragen!