Spargelcremesuppe mit Rosenblütensalz

Spargelcremesuppe mit Rosenblütensalz

Der Held des Aprils: Spargel! Seiner kurzen Anwesenheit im Jahr muss man schließlich alle Ehre erweisen. Und was wäre die Spargelsaison ohne Spargelsuppe? Ob gelöffelt oder geschlürft, wir sind uns sicher, der Klassiker darf nicht fehlen!

Zutaten:
Spargelschalen und Spargelabschnitte
100 ml Sahne
Saft einer Zitrone
1 TL Speisestärke
Salz
Zucker
P&S Kerbel
P&S Stangenpfeffer
P&S Rosenblütensalz

    Zubereitung:

    Spargelschalen und Abschnitte in Wasser mit Zitrone, Salz und Zucker 15-20 min auskochen lassen. Spargelbrühe durch ein Sieb passieren. Brühe in einen Topf geben und aufkochen lassen. Sahne hinzugeben. Stärke in kaltem Wasser lösen und die Suppe damit abbinden. Die Suppe erneut mit Salz, Zitrone und Zucker abschmecken. Vor dem Servieren mit einer Reibe den Stangenpfeffer über die Suppe rieseln und mit Rosenblütensalz verzieren.

    Übrigens: Frag auf dem Markt oder am Spargelstand nach Bruchspargel, der eignet sich hervorragend!

    [[ #ps-kerbel #ps-stangenpfeffer #ps-rosenbluetensalz ]] 

    Unser Rosenblütensalz kann nicht nur herzhafte Gerichte besonders verfeinern, sondern auch süße Kreationen geschmacklich perfekt abrunden. Unser Tipp: Der Pavlova-Cake mit den P&S Rosenblütensalz

    Die arabische Küche – wo Gewürze wie ...
    Zur Übersicht
    Zitronenkuchen mit Lavendelblüten
    Der P&S Newsletter

    Bekomm per Email Küchen-Inspiration und leckere Rezeptvorschläge, interessante Infos rund um Gewürze und ihre Verarbeitung, neue Spezialitäten aus dem Hause Pfeffersack & Soehne zugeschickt!

    Trag dich ein!

    Wir verwenden Cookies, um Dir die bestmögliche Funktionalität bieten zu können und um statistische Daten zur Optimierung der Webseite zu erheben. Klick auf "Zustimmen", um unsere Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies und deren Handhabung findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
    Nicht zustimmen Zustimmen