FAQ Das werden wir oft gefragt

Und die
Antworten

Gibt es bei euch einen Mindestbestellwert?

Egal ob 1, 10 oder 100 Dosen: Wir freuen uns immer, wenn Du bei uns bestellen möchtest. Deshalb gibt es bei Pfeffersack & Soehne keinen Mindestbestellwert. Aber ein kleiner Tipp: Gib Deine Bestellung doch zusammen mit Freunden oder Deiner Familie auf. Das spart dir einen Teil des Portos – und ein großes Paket verbraucht weniger Verpackungsmaterial und Energie beim Transport als viele kleine.

Wie genau haltet ihr es mit dem Datenschutz?

Wir geben Deine Daten garantiert niemals und unter keinen Umständen an andere weiter! Denn das ist nicht nur verboten, sondern geht auch gegen unsere Ehre. Und auch wir selbst schicken dir nur dann etwas zu, wenn Du uns Dein Einverständnis dafür gegeben hast. Versprochen!

Woher kommt der Name Pfeffersack & Soehne?

Wir könnten dir jetzt viel erzählen: Zum Beispiel die Tatsache, dass man reiche hanseatische Gewürzhändler früher Pfeffersäcke genannt hat – und wir den Namen ihnen zu Ehren ausgesucht haben. Oder wir könnten eine zauberhafte Geschichte erfinden; von Hyazinth Achaz Conrad Pfeffersack, dessen Gewürz- und Spezereien-Handel wir inzwischen in 11. Generation fortführen. Oder wir könnten dir komplizierte Marketing-Strategien und Marktforschungsstudien präsentieren, die alle ergeben haben, dass dieser Name uns in kürzester Zeit reich machen wird.

Aber die Wahrheit ist, dass er uns irgendwann eingefallen ist und wir uns direkt in ihn verliebt haben. Und dass er jedem, der ihn hört, direkt ein Schmunzeln aufs Gesicht zaubert. Wir finden, das ist ein super Grund!

Warum haben eure Etiketten unterschiedliche Farben?

Bei beinahe 100 verschiedenen Gewürzen kann man leicht den Überblick verlieren. Dabei muss es in der Küche manchmal schnell gehen. Um dir etwas die Orientierung zu erleichtern, hat jede Kategorie von Gewürzen eine eigene Farbe:

  • Blau – Pfeffer & Salz
  • Violett – Früchte & Blüten
  • Grün – Blätter & Kräuter
  • Beige – Samen & Kapseln
  • Braun – Wurzeln & Rinden
  • Bunt - Gewürzmischung

Eigentlich ganz einfach. Und schön sieht es auch aus.

Wie groß sind die Dosen? Das ist in den meisten Küchenschränken ja nicht so unwichtig.

Die Dosen haben einen Durchmesser von ca. 62mm und eine Höhe von ca. 100mm (mit Korken).

Wie lagere ich meine Gewürze richtig?

Unsere Keramikdosen sind nicht nur hübsch, sondern auch lichtundurchlässig. Und damit perfekt zur Lagerung von Kräutern und Gewürzen geeignet. Der Korken schließt das Ganze luftdicht ab, so dass Du eigentlich nur noch für eines sorgen musst: Die richtige Temperatur. Gewürze fühlen sich bei 15-20 °C am wohlsten. Du solltest also einen Standort finden, der relativ kühl ist. Nicht in der Nähe des Herdes und nicht am Fenster in der prallen Sonne.

Wie lange sind die Gewürze haltbar?

Auf dem Boden der Dosen findest Du ein Etikett mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum, das in der Regel zwischen 1 und 3 Jahren beträgt. Da unsere Gewürze aber zum größten Teil noch ganz oder grob geschnitten sind, sind sie bei richtiger Lagerung deutlich länger haltbar als die fertigen Pülverchen aus dem Supermarkt. Einfach mörsern oder mahlen – wenn es gut riecht, schmeckt es auch gut!

Ich habe das falsche Gewürz bestellt. Kann ich es zurück schicken?

Bitte lies hier nach!

Ich bin mit der Qualität eurer Gewürze nicht zufrieden. Kann ich sie zurück schicken?

Bitte lies hier nach!

Habe ich ein Widerrufs- und Rückgaberecht?

Bitte lies hier nach!

Meine Lieferung ist fehlerhaft oder beschädigt angekommen. Was soll ich tun?

Wenn bei uns etwas schief gelaufen ist: Entschuldige bitte! Wir werden schnellstmöglich den Fehler korrigieren – und Du kannst uns dabei helfen, indem Du Dich an die folgenden drei Regeln hältst:

  1. Schreibe uns Dein Anliegen an hallo@pfeffersackundsoehne.de Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden und das Problem beheben. Oder ruf uns einfach an unter 0261/450 992 90
  2. Bitte schick uns niemals – wirklich niemals – ohne Absprache Ware zurück. Im schlimmsten Fall müssen wir dir die Kosten dafür berechnen.
  3. Wir kriegen das schon hin!

Wie versendet ihr meine Bestellung und was kostet das?

Wir verschicken alle Pakete mit der Deutschen Post DHL. Für jede Bestellung innerhalb Deutschlands berechnen wir 4,90 für Porto- und Verpackungskosten. Ab einem Bestellwert von 50,- Euro ist der Versand für Dich sogar kostenlos.

Bei Bestellungen im Ausland ist es leider etwas teurer – die speziellen Versandkosten für Dein Land werden dir beim Check-Out an der Kasse angezeigt.

Ich komme nicht aus Deutschland. Kann ich bei euch bestellen?

Kein Problem! Wenn Du in der EU wohnst, kannst Du problemlos über den Shop bestellen. Natürlich sind die Versandkosten etwas höher. Wenn Du außerhalb der EU wohnst, auch kein Problem! Schreib uns bitte eine E-Mail mit Deinen Wünschen an hallo@pfeffersackundsoehne.de, dann bekommen wir das schon hin!

Ich habe eine ganz andere Frage. Wie kann ich euch erreichen?

Die Adresse für alle Fälle: hallo@pfeffersackundsoehne.de
Egal ob Du Fragen, Probleme oder Anregungen hast, ob dir ein Gewürz in unserem Sortiment fehlt, ob Du Händler bist und unsere Produkte verkaufen möchtest – hier bist Du immer richtig.

Wie kann ich bei euch bestellen? Und was passiert danach?

Auch wenn unsere Gewürze etwas ganz Besonderes sind – unser Bestellvorgang ist so gewöhnlich wie bei jedem anderen Online-Shop auch.

Du kannst die Produkte, die dir gefallen, in einen Warenkorb legen und damit zur Kasse gehen. Bist Du bereits Kunde, kannst Du Dich direkt einloggen und bestellen. Bist Du neu hier, musst Du erst Deine persönlichen Daten eingeben und kannst dann Deine bevorzugte Zahlungsart auswählen und die Bestellung abschließen.

Danach senden wir dir eine E-Mail mit der Bestellbestätigung und einer Zahlungsaufforderung (bei Vorauskasse) zu. Und auch bei jedem weiteren Schritt halten wir Dich per E-Mail auf dem Laufenden, damit Du jederzeit weißt, wo sich Dein Paket gerade befindet.

Klingt ganz einfach? Ist es auch!

Wie kann ich meine Bestellung bezahlen?

An unsere Bezahloptionen stellen wir nur zwei Bedingungen:
Es muss für Dich sicher sein. Und es muss für uns sicher sein.

Ganz konkret stehen dir folgende Optionen schon bei der ersten Bestellung zur Verfügung:

1. Vorauskasse
Hier ist der Deal ganz einfach. Erst wird bezahlt, dann verschicken wir die Gewürze. Das ist sicher für beide Seiten, und es fallen keine Extra-Kosten an.
Kleiner Nachteil: Wir müssen warten, bis das Geld bei uns eingegangen ist, daher nicht die erste Wahl für eilige Besteller.

3. PayPal
Wenn Du ein PayPal-Konto angelegt hast, kannst Du mit allen dort verfügbaren Optionen wie Bankeinzug, Vorkasse und Kreditkarte zahlen. Und auch ohne Konto ist hier die Bezahlung per Kreditkarte möglich.

4. Kreditkarte
Wenn Du nicht den Weg über PayPal gehen möchtest, kannst Du auch direkt mit Deiner Kreditkarte zahlen. Bitte hab Verständnis dafür, dass wir eine solche Zahlung nur bei entsprechender Bonität annehmen können.

Warum habt ihr PayPal als Zahlungs-Option?

PayPal ist ein Online-Bezahlservice, der uns viel Arbeit abnimmt und für Dich ein einfacher, schneller und sicherer Weg zu Deinen Gewürzen ist:

  • Deine Bank- oder Kreditkartendaten sind bei PayPal schon hinterlegt und müssen nicht jedes Mal aufs Neue übers Internet gesendet werden.
  • Wenn Du schon ein PayPal Konto hast, kannst Du mit nur zwei Klicks die Zahlung einleiten.
  • PayPal-Zahlungen treffen schnell bei uns ein. Das sorgt dafür, dass Dein Paket schneller bei dir eintrifft.
  • Die Zeit, die wir nicht mit Rechnungen und Überweisungen vertrödeln müssen, können wir dazu verwenden, neue und noch bessere Gewürze zu finden.

Der P&S Newsletter

Küchen-Inspiration und leckere Rezeptvorschläge, interessante Infos rund um Gewürze und ihre Verarbeitung, neue Spezialitäten aus dem Hause Pfeffersack & Soehne