So schmeckt Ostern (Teil II...
Magazinübersicht
Nodhausen°1 – Die ölige Erf...

Wildbach – Schokolade aus Leidenschaft und besten Rohstoffen

Sorgfältig einsortiert in: Handarbeit Manufaktur Ostern Schokolade Wildbach von Pfeffersack am 16.03.2016
Es wäre müßig an dieser Stelle über Schokolade im Allgemeinen zu sprechen, wenn Kathleen und Gottfried Sandböck nicht Wildbach Schokolade gegründet hätten. Schokolade schmeckt, Schokolade verführt, Schokolade macht glücklich! Das wissen wir alle seit Kindesbeinen.

Bei Wildbach wird Schokolade mit Sorgfalt aus besten Rohstoffen hergestellt und liebevoll von Hand geschöpft. Das schmeckt man und darum möchten wir Euch unsere Lieblings-Schokoladenmanufaktur und das, was sie so besonders macht, vorstellen.

Mit so wohlklingenden Namen wie Bester Freund, Lächle oder Spatzl – um nur drei zu nennen – hat Wildbach eine ganze Serie ansprechender Themenschokoladen entwickelt. Wildbach ist nicht nur Schokolade, die mit größter handwerklicher Sorgfalt hergestellt wird, Kathleen und Gottfried verstehen selber als Ideen-Schmiede, die mit ihren Kreationen Geschichten erzählt. Geschichten, geprägt von Zuneigung und Freundschaft.

Wir sind sehr stolz Wildbach Schokolade in unserem Kontorsortiment zu haben, denn ebenso gewissenhaft wie die beiden ihre Rohstoffe aussuchen, suchen sie sich auch ihre Handelspartner aus. Nur wer ihre Philosophie und Passion teilt, darf Wildbach Schokolade führen. Dahinter steckt ihr konsequentes Streben nach Freiheit und Unabhängigkeit.

Gottfried war früher Vertriebschef einer großen Firma, ehe er sich einer, für ihn sinnvolleren Aufgabe zuwand: Der Herstellung feinster Schokoladen. Aus den Erfahrungen dieser Zeit rühren wohl auch die Werte, die Wildbach in jeder Tafel erlebbar macht:

Respekt & Fairness, Regionalität, Natürlichkeit, Nachhaltigkeit und Qualität

Kathleen und Gottfried leben ihre Ideale und in ihren Schokoladen lassen sie uns teilhaben.
Dafür gibt es das Wildbach-Rohstoffkonzept:

"Wildbach steht nicht nur für handgeschöpfte Qualität und kreative Liebe zum Genuss, sondern auch für Nachhaltigkeit, Respekt und Fairness den Menschen, Tieren und Rohstoffen gegenüber, die uns und Ihnen diesen sagenhaften Premiumgeschmack ermöglichen. Aus diesem Grund haben wir das Wildbach-Rohstoffkonzept eingeführt – für unsere Schokoladenliebhaber nur das Beste.
Unsere Schokoladen sind nur bei ausgesuchten Händlern erhältlich. Wir wollen auch morgen noch frei und unabhängig echte Lebensmittel für Genießer herstellen."

Kurzgesagt: Beste Rohstoffe und Zutaten, keine künstlichen Aromen, Fremdfette und sonstige Sparmaßnahmen, keine industrielle Fertigung, faire Erntebedingungen und Preise für die Kakaobauern machen Wildbach Schokoladen zum Genuss ohne Reue. Edle kolumbianische Kakaobohnen, feiner Rohrohrzucker aus Paraguay und bayerische, genfreie Qualitätsmilch, sowie die Leidenschaft und Hingabe ihrer Macher, ergeben den einzigartigen und sagenhaften Schokoladengeschmack, der Wildbach zu unserer Lieblingsschokolade macht.

In unseren Kontoren in der Koblenzer Vor- und Altstadt führen wir eine große Auswahl von Wildbach Schokoladen, sowie derzeit auch das Ostersortiment der leckeren Schokoladenmanufaktur aus Bayern.

So schmeckt Ostern (Teil II): Mediter...
Magazinübersicht
Nodhausen°1 – Die ölige Erfolgsgeschi...

Der P&S Newsletter

Küchen-Inspiration und leckere Rezeptvorschläge, interessante Infos rund um Gewürze und ihre Verarbeitung, neue Spezialitäten aus dem Hause Pfeffersack & Soehne