Wer packt eigentlich Dein P...
Magazinübersicht
Wer packt eigentlich Dein P...

Lakrids – Süßholzraspeln auf Dänisch

Sorgfältig einsortiert in: Altstadt Kontor Bülow Kontor Lakrids Lakritz Neuigkeiten Reisen Süßholz Vorstadt Kontor von Pfeffersack am 12.11.2015


In unseren Kontoren in der Koblenzer Vor- und Altstadt führen wir ja allerhand tolle und leckere Produkte. Hinter den meisten Produkten stehen Menschen voller Hingabe zu ihrem Produkt und Leidenschaft für Qualität und Handwerk. Um Euch nicht nur mit hinreißendem Geschmack zu überzeugen, sondern auch die Geschichten dieser Menschen zu erzählen, möchten wir einige unsere Partner, Freunde und Lieferanten vorstellen. Den Anfang macht die schwarze Verführung aus Dänemark: LAKRIDS von Johan Bülow:

 

Lakritz-Liebe 
Es war einmal im Jahr 2007 auf der dänischen Insel Bornholm in der kleinen Stadt Svaneke ein Mann von dreiundzwanzig Jahren, er hieß Johan Bülow. Johan hatte nicht nur eine fast kindliche Liebe zum Lakritz, er sah auch großes Potenzial in den würzigen Wurzeln. Seine Vision war die Möglichkeit, Lakritze für mehr als nur für Süßigkeiten zu verwenden.
Wie alle Abenteurer musste Johan etliche Hindernisse überwinden auf seinem Weg, die verborgenen Schätze der Süßholzwurzeln an die guten Menschen Bornholm's zu bringen. Das richtige Rezept zu finden, war keine leichte Aufgabe. Jedoch als die erfolgreiche Zusammenstellung gefunden war, wurde Johans Herstellung immer beliebter. Aus einem Edelstahltopf auf Bornholm hat sich das Ganze zu einem kleinen Lakritz Werk in Hvidovre, nahe Kopenhagen, entwickelt, wo die Familie von Lakritz liebenden Kollegen ständig wächst. Heute noch kann man im ersten Laden auf Bornholm herumstöbern und sehen, wo alles angefangen hat.

Heute ist LAKRIDS by Johan Bülow eine der bekanntesten Marken Skandinaviens – nicht nur für Süßigkeiten, sondern auch was die neue Nordische Küche anbelangt. Von Anfang an verfolgte Johan seine Vision, Lakritz in ein kulinarisches Erlebnis zu verwandeln – nicht weniger – und das ist ihm gelungen.

Dänisch & Lecker
Die Lakritzwurzeln werden sorgfältig bei den besten Bauern in Afghanistan, im Irak und in Italien ausgesucht. Ansonsten verwendet man bei Lakrids möglichst Zutaten, die lokal angebaut werden. Das Pflanzenöl in allen Rezepten ist dänisches Rapsöl. Obwohl Chili Habanera aus der Amazonasregion stammt, werden die Chilis in einer dänischen Pflanzenschule angebaut, wo keine Pestizide verwendet werden und Schädlinge biologisch bekämpft werden.

Speisen & Lakritz
Lakritz eignet sich für das süßen von Speisen, wenn beispielsweise Rhabarber, Äpfel oder andere Zutaten angeschmort werden, aber es passt genauso gut in der salzigen Küche. Wenn man Lakritz als ein Gewürz betrachtet, hat man die unzähligen Möglichkeiten dieses in Getränke, Desserts, Brot oder ins Eis zu geben. Lakritz ist fabelhaft in Marinaden anzuwenden und es kann einem Salatdressing eine besonders frische Note verleihen – die Liste der möglichen Verwendungszwecke ist lang und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Lakritz wird seit etwa 4000 Jahren als Süßigkeit verwendet und wurde auf der ganzen Welt seit der Antike genossen, sei es in Asien, im Römischen Reich oder in Amerika. Seit mehr als 5000 Jahren wird Lakritz als Medikament in China verwendet. 

Lakritz ist etwas Besonderes, es hat einen bemerkenswerten Effekt auf Menschen – nenne es Liebe, nenne es Wärme oder anders... Sicher ist, ohne Liebe wäre LAKRIDS von Johan Bülow nie das geworden, was es heute ist – das erste Gourmetlakritz der Welt, aus den feinsten und schmackhaftesten Zutaten hergestellt.

In unseren beiden Kontoren gibt es die verführerischen Produkte von LAKRIDS by Johan Bülow. Zusätzlich führen wir in der Vorweihnachtszeit auch den Lakrids Adventskalender und die Lakrids Christbaumkugeln. Also reinschauen und verführen lassen.

Wer packt eigentlich Dein Päckchen? H...
Magazinübersicht
Wer packt eigentlich Dein Päckchen? H...

Der P&S Newsletter

Küchen-Inspiration und leckere Rezeptvorschläge, interessante Infos rund um Gewürze und ihre Verarbeitung, neue Spezialitäten aus dem Hause Pfeffersack & Soehne